Suche
Hallo Gast Anmelden
Menü

Hast Du dein Passwort vergessen? Trage deine E-Mail-Adresse, mit der Du dich registriert hast, ein und klicke auf die Schaltfläche "Passwort übernehmen". Du erhälst dann sofort eine E-Mail, mit der Du dein neues Passwort bestätigen kannst.

Abbrechen

Sportverein Eintracht Neuenkirchen

Das Sportangebot für Ihre Freizeit - seit 1925

Über uns

Der SV Eintracht Neuenkirchen 1925 e.V. ist einer der traditionsreichsten Vereine in der Gemeinde Neuenkirchen im Hülsen. In den vergangenen Jahren hat er das gesellschaftliche und kulturelle Leben im hiesigen Raum wesentlich mitgeprägt. Neben den unzähligen sportlichen Veranstaltungen hat es der Sportverein immer wieder verstanden, insbesondere die Jugend für den Sport zu begeistern. Mittlerweile wird in vielen unterschiedlichen Sparten Sport getrieben. Neben dem Fußball, der größten Sparte, sind auch Badminton, Tischtennis, Turnen und Tanzen, Karate, Radsport, Volleyball und Leichtathletik im Verein vertreten.

Der SV Eintracht Neuenkirchen 1925 e.V. ist der größte Verein in der Gemeinde Neuenkirchen im Hülsen.

 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Termine

Montag Mo
Dienstag Di
Mittwoch Mi
Donnerstag Do
Freitag Fr
Samstag Sa
Sonntag So

Neuigkeiten

  • Tanzsport bei der Eintracht! Tanzsport bei der Eintracht!

    21. JAN 2019
    Sportverein Eintracht Neuenkirchen

    Tanzen ist Vielfalt! 

    Schön gesellig, schön abwechslungsreich und vor allem: schön gesund! Geist, Körper und Seele leben bei Musik und Bewegung regelrecht auf. Kein Wunder! Getanzt wird seit Anbeginn der Menschheit und auch sicher noch in tausend Jahren.  

    Seit einigen Wochen treffen sich, immer freitags in der Zeit von 16.30 Uhr bis um 18.00 Uhr im Gymnastikraum im Sportlerheim, einige junge Mädchen im Alter zwischen 16 und 21 Jahren, um unter der Leitung von Jill Barton unserer FSJlerin bei der Eintracht zu tanzen.

    Die Übungsstunde beginnt jedes Mal mit einem Warm-up bzw. dem Eintanzen. Danach gibt es ein kurzes Workout und ein paar Dehnungsübungen. Dann erarbeiten die Teilnehmer selbstständig eine Choreografie in Form von Hip-Hop, aber Freestyle ist auch viel dabei. Manchmal wird aber auch einfach nur wild durch den Raum, wie die Tänzerinnen gerade Lust haben, getanzt – aber eins ist sicher: Hauptsache Spaß, dass haben alle auf jeden Fall immer!

    Die Tanzgruppe würde sich freuen, wenn noch mehr Interessierte junge Mädchen sich finden würden die auch Spaß am Tanzen haben und mitmachen möchten.

    Weiterlesen
  • Aus Familienturnen wird Kleinkindturnen! Aus Familienturnen wird Kleinkindturnen!

    21. JAN 2019
    Sportverein Eintracht Neuenkirchen

    Viel los beim Kleinkindturnen ...

    In den letzten Wochen hat das Kleinkindturnen (Familienturnen) in unserem Verein wieder einen enormen Zulauf bekommen. Da zeigt es sich wieder einmal, Kinder brauchen die Gemeinschaft und viel Bewegung. Hier lernen sie das Miteinander und andere nützliche Dinge für´s Leben, dieses vermittelt ihnen beim Kinderturnen Melanie Grünebaum und Jill Barton unserer FSJlerin bei der Eintracht.

    (Klein-) Kinder wollen sich bewegen und sind in ihrem Bewegungsdrang häufig kaum zu bremsen. Sie springen, krabbeln und laufen mit viel Freude durch die Gegend. Und das ist auch wichtig, denn diese motorischen Fähigkeiten müssen die Kleinen erwerben und einüben. Mithilfe von Bewegungen und das Turnen in der Gruppe kann sich das Kleinkind mit der Umwelt und sich selbst auseinandersetzen. Das Kleinkindturnen unterstützt diese Entwicklung und ist deshalb für Kinder vom Krabbelalter bis 5 Jahren geeignet. Bei diesem Eltern-Kind-Turnen werden die Kinder von ihren Eltern begleitet. Dieses ist insbesondere für die Kleinsten (1-3 Jahre) wichtig, da die Kinder in diesem Alter noch eine Eins-zu-Eins-Betreuung brauchen. Mit einer vertrauten Person wagen sich die Kinder eher in eine fremde Umgebung und erproben dort ihre Fähigkeiten bei einfachen motorischen Übungen, Tänzen und Liedern. Außerdem kennen die Eltern die Stärken und Schwächen ihres Kindes und können so eine Über- bzw. Unterforderung vermeiden.

    Der wichtigste Faktor beim Kleinkindturnen ist Spaß. Aufgrund dessen beginnen wir das Turnen zunächst immer mit einem Begrüßungslied und einem kleinen Erwärmungsspiel. Im Anschluss werden viele unterschiedliche Stationen von den Eltern und Kindern aufgebaut, die das Laufen, Balancieren sowie Springen, Werfen etc. schulen. Dabei laufen die Kinder frei in der Halle umher und können sich selbst die Stationen aussuchen, die sie erproben möchten. Niemand wird gegen seinen Willen gezwungen eine Station auszuprobieren, deswegen haben wir auch keinen vorgegebenen Rundlauf der Stationen. Die individuelle Förderung und der Spaß stehen im Fokus. Das Turnen wird durch Musik im Hintergrund unterstützt. Nach dem Stationsbetrieb bauen alle wieder gemeinsam ab und es wird noch ein kleines Bewegungsspiel (auch mit Schwungtuch) durchgeführt oder ein Lied gesungen. Zum Schluss singen alle zusammen ein Abschlusslied.

    Das Turnen findet jeden Mittwoch von 15:30 Uhr bis 17 Uhr in der kleinen Sporthalle statt und jeder ist herzlich willkommen. Zunächst darf man zum Schnuppern kommen, aber wer längerfristig teilnehmen möchte muss in den Sportverein SV Eintracht Neuenkirchen eintreten.

    Fotogalerie

    Weiterlesen
  • Internes Hallenturnier SV Eintracht Neuenkirchen Internes Hallenturnier SV Eintracht Neuenkirchen

    14. JAN 2019
    Sportverein Eintracht Neuenkirchen

    I. Herren holt sich die Wanderschale!
    Einen Fußball-Leckerbissen präsentierte direkt zum Jahresbeginn die Fußballabteilung des SV Eintracht Neuenkirchen den zahlreichen Zuschauern mit dem alljährlichen „Internen Hallenfußballturnier". 
    Von den B-Junioren, den jungen Wilden, bis hin zu den Routiniers der alten Herren (Ü32) und der Damenmannschaft erlebten die Zuschauer attraktiven und fairen Hallenfußball gleich zu Beginn des neuen Jahres. Hierfür waren in erster Linie auch die hervorragenden Leistungen der Schiedsrichter des SV Eintracht Neuenkirchen verantwortlich!

    In der Gruppe 1 duellierten sich neben den B1 und B2-Junioren noch die 3. Herren, die 4. Herren sowie die Damen. In dieser Gruppe zeigte die 3. Herren von Anfang an, das mit ihnen in diesem Turnier zu rechnen war und holte sich den Gruppensieg vor den Damen, die der Trainer Klaus Berger hervorragend, mit der Verstärkung der ein oder anderen B-Mädchenspielerin auf das Turnier eingestellt hatte.

    In der Gruppe 2 trafen die 1. Herren, die 2. Herren als Titelverteidiger, die A-Junioren sowie die „Oldis“, die Ü32 Mannschaft aufeinander. Dort setzen sich die A-Junioren als Gruppensieger vor der 1. Herren durch.

    In den beiden Halbfinalspielen kam es dann zu den Begegnungen zwischen den A-Junioren und den Damen, die erstmalig in der Geschichte des Internen Hallenfußballturners in ein Halbfinale einziehen konnten, sowie zwischen der 1. Herren und der 3. Herren.

    Im ersten Halbfinalspiel konnte man die Gegenwehr der Damen, die vor Spielbeginn gleich 2 Tore gutgeschrieben bekamen gemäß Turnierregel, deutlich merken und es stand lange Zeit ein 2:0 auf der Anzeigetafel. Nach etlichen Anläufen auf das Tor der Damen kamen die A-Junioren noch vor Abpfiff zum 2:2 Ausgleich und ein Neunmeterschießen musste die Entscheidung bringen, welches die A-Junioren mit 5:2 gewannen.

    Im zweiten Halbfinalspiel dominierte von Beginn an der Turnierfavorit die 1. Herren und gewann zum Schluss deutlich gegen die 3. Herren mit 6:0 und zog ins Finale ein.

    Im Spiel um Platz 3 ging es dann direkt zum Neunmeterschießen zwischen den Damen und der 3. Herren, bei dem die 3. Herren einen längeren Atem hatten und die „Coolness“ vom 9 Meter Punkt besaß und sich den 3. Platz holte.

    Im Finale kam es dann zum Showdown zwischen der 1. Herren und der A-Junioren. Hier sahen die Zuschauer von Anfang an ein spannendes Spiel, wobei keine der beiden Mannschaften einen Fehler machen wollte. Mit 4:2 Toren siegte die 1. Herren und gewann damit das Interne Hallenfußballturnier 2019.

    Zur Siegerehrung ging es dann für alle ins Sportlerheim der Eintracht. Der Vorsitzende Carsten Düweling bedankte sich bei den Organisatoren Robin Hainke, Helmut Heft und Markus Brüwer für die gute Vorbereitung und Durchführung des Turniers. Diese führten danach die Siegerehrung durch und überreichten dem Sieger des Internen Hallenfußballturniers der 1. Herren die „Meister- Schale“.

    Zur besten Spielerin des Turniers wurde Anita Hinnenkamp und zum besten Spieler Marius Lange geehrt. Zum besten Torwart wählte die Jury Michael Grote. Torschützenkönig des Turniers wurde mit 6 Treffern Jost Ahuis.

    Großer Dank ging an das Catering Team Ulla Middendorf und Christa Feldmann, die die Zuschauer und Aktiven in der Sporthalle mit vielen Leckereien versorgten. Dabei wurden sie von der 3. Herren unterstützt. Im Sportlerheim bei der anschließenden „Players Party“ wurden alle mit Elektrolyten durch das Thekenpersonal vom Lauftreff, Martina Nordmann, Nicole Kemme, Karin Terheiden und Andrea Dohm versorgt.

    Ergebnisse

    Weiterlesen
  • Vereinsinternes Hallenturnier Vereinsinternes Hallenturnier

    12. JAN 2019
    Sportverein Eintracht Neuenkirchen

    Das Interne Hallenfußballturnier des SV Eintracht Neuenkirchen findet am 12.01.2019 statt. Austragungsort ist wie immer die Sporthalle am Schulzentrum, Anstoß ist um 13 Uhr.  

    Traditionsgemäß findet gleich zu Beginn des neuen Jahres das Interne Hallenfußballturnier statt. Von den B-Junioren bis hin zur ersten Herren, der Damen und der Alten Herren ü32 sind alle Fußballmannschaften vertreten.

    Bei diesem Turnier wird der Interne Hallenmeister der Eintracht ausgespielt. 

    Es wird wieder mit gemischten Mannschaften wie beim Turnier 2016 gespielt. Der Torwart wird gesetzt und alle von den Mannschaften gemeldeten Feldspieler werden in einem Losverfahren den Torwarten zugelost.

    In den Gruppenspielen mit zwei Gruppen qualifizieren sich die zwei ersten beiden Mannschaften für das Halbfinale, wo dann die beiden Sieger der Spiele um den Turniersieg spielen werden.

    Die Verlierer der Halbfinalspiele werden im Neun Meter schießen den 3. Platz ausschießen. Für das leibliche Wohl während der Spiele in der Sporthalle ist gesorgt.

    Der Spielplan wir in der ersten Woche des neuen Jahres veröffentlicht!

    Zur großen Siegerehrung mit Pokalübergabe und anschließender Playersparty geht es für alle dann um 19 Uhr im Sportlerheim weiter.

    http://www.eintracht-neuenkirchen.de

    Weiterlesen
  • Mitgliederversammlung SV Eintracht Neuenkirchen e.V. 2018 Mitgliederversammlung SV Eintracht Neuenkirchen e.V. 2018

    10. JAN 2019
    Sportverein Eintracht Neuenkirchen

    EINLADUNG zur Mitgliederversammlung des SV Eintracht Neuenkirchen e.V. am 15. März 2019.

    Am Freitag, den 15. März 2019, findet im Vereinsheim des SV Eintracht Neuenkirchen an der Kolpingstr. 27, 49586 Neuenkirchen, die Mitgliederversammlung des SV Eintracht Neuenkirchen e.V. von 1925 statt. Der Beginn der Versammlung ist um 20.00 Uhr. 

    Folgende Punkte (Top)  stehen auf der Tagesordnung:

    • Top 1 Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit 
    • Top 2 Verlesung und Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 16. März 2018 
    • Top 3 Entgegennahme und Genehmigung der Jahresberichte des Vorstandes, der einzelnen Spartenleiter sowie des Jahresrechnungsabschlusses 
    • Top 4 Entgegennahme des Berichtes der Rechnungsprüfer 
    • Top 5 Entlastung des Vorstandes 
    • Top 6 Wahl des/der Geschäftsführers(in) des/der stellv. Geschäftsführers(in) und des stellv. Schatzmeisters(in)
    • Top 7 Ehrungen 
    • Top 8 Wünsche und Anregungen bzw. schriftlich eingegangene Anträge der Vereinsmitglieder

    Um rege Beteiligung wird gebeten.

    Der Vorstand

    Neuenkirchen, 10. Januar 2019

    Weiterlesen
  • SV Eintracht Neuenkirchen - Sportlerball SV Eintracht Neuenkirchen - Sportlerball

    27. OKT 2018
    Sportverein Eintracht Neuenkirchen
    Weiterlesen
  • VR-Bank Abendlauf lädt zum Läuferfest ein! VR-Bank Abendlauf lädt zum Läuferfest ein!

    17. SEP 2018
    Sportverein Eintracht Neuenkirchen

    Am 17. Mai 2019 um 18:00 Uhr startet der VR-Bank Abendlauf des SV Eintracht Neuenkirchen mit dem 2 Kilometer Schülerlauf für alle Schülerinnen, danach um 18:15 Uhr gehen die Schüler auf die Strecke. Alle Schülerinnen und Schüler die das Ziel erreichen erhalten eine Medaille.  

    Für die flache und sehr schnelle Strecke über die 5 und 10 Kilometer, die vom DLV vermessen ist, fällt der Startschuss um 19:00 Uhr. Dieser Lauf ist gleichzeitig der fünfte Wertungslauf für den Sparkassen Cup 2019.

    Die Einzelsiegerinnen und –sieger der jeweiligen Läufe sowie die ersten drei Platzierten in den Altersklassen werden wie gewohnt mit Urkunden, Pokalen, Medaillen und attraktiven Sachpreisen belohnt.

    Der Lauftreff des SV Eintracht Neuenkirchen würde sich freuen viele Aktive aus der Hülsengemeinde bei den einzelnen Laufwettbewerben begrüßen zu können.

    Für das leibliche Wohl ist am Vereinsheim an der Kolpingstraße in bewährter Weise gesorgt.

    Weitere Informationen und die Online-Anmeldung gibt es unter: www.abendlauf.eu

    Weiterlesen
  • Frühstück für Eintrachtler 55plus Frühstück für Eintrachtler 55plus

    17. SEP 2018
    Sportverein Eintracht Neuenkirchen

    Der SV Eintracht Neuenkirchen lädt am 11. November 2018 seine Vereinsmitglieder der Generation 55plus zu einem gemütlichen Frühstück ins Sportlerheim ein. Beginn ist um 9.30 Uhr.

    Besonders angesprochen sind auch diejenigen, die dem Verein als passive Mitglieder die Treue halten und unterstützen. Neben einem schönen leckeren Frühstück in geselliger Runde, werden Fotos aus vergangenen „Eintracht“ Zeiten gezeicht.

    Der Eintracht-Vorstand freut sich, wenn viele Vereinsmitglieder der Generation 55plus die Gelegenheit zu einem gemütlichen Beisammensein wahrnehmen würden. Wie in den Jahren zuvor wird das Küchenteam um Teamchefin Ulla Middendorf die Eintrachtler 55plus mit einem leckeren Frühstück verwöhnen.

    Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung bis zum 05.11.2018 bei der Geschäftsstelle (Telefon: 0160-4888186 oder E-Mail: verwaltung(at)eintracht-neuenkirchen.de) gebeten.

    Weiterlesen
  • Neuer Lauf – Einsteiger – Kurs Neuer Lauf – Einsteiger – Kurs

    19. JUN 2018
    Sportverein Eintracht Neuenkirchen

    Fit in den Herbst! 

    Aufgrund reger Teilnahme startet auch in diesem Jahr wieder ein Lauf – Kurs für Untrainierte und Wiedereinsteiger. Für diejenigen, die das Laufen anfangen möchten, gibt es die Möglichkeit, mit einem lockeren Trainingsplan gemeinsam in der Gruppe motiviert Kondition aufzubauen. Nebenbei wird der Kreislauf und das Immunsystem gestärkt. 

    Wiedereinsteiger, die nach längerer Pause wieder starten möchten oder einfach einen Anschluss an eine Laufgruppe suchen, sind herzlich willkommen!

    Kursbeginn: Freitag, 31. August 2018 und endet am 19. Oktober 2018. Beginn ist immer um 17:00 Uhr. 

    Er umfasst 8 Trainingseinheiten, jeweils ca. eine Stunde. Treffpunkt ist das Sportlerheim an der Kolpingstraße. Die Gebühr beträgt 20€, für Vereinsmitglieder ist der Kurs kostenfrei.

    Melde dich gleich an unter:  m.ellermann@eintracht-neuenkirchen.de

    Der Lauftreff freut sich auf euch,  
    Marion Ellermann (Basic-Lauf-Instructor)

    Weiterlesen
  • 6er Männer Team siegt beim 24h Mountainbike Rennen am Alfsee 6er Männer Team siegt beim 24h Mountainbike Rennen am Alfsee

    18. JUN 2018
    Sportverein Eintracht Neuenkirchen

    Beim 24h Mountainbike Rennen am Alfsee siegte das 6er Team eins vom SV Eintracht Neuenkirchen mit den Mountainbike Fahrern Sebastian Schiebener, Torsten Gierke, Sven Gnieda, Jan Dresselhaus, Philip Müller und Dirk von Borstel mit 44 gefahren Runden.  Nach dem zweiten Platz im letzten Jahr konnte in diesem Jahr der Sieg perfekt gemachte werden, mit deutlichem Abstand zu den zweit- und drittplatzierten Teams aus dem Sauerland und dem benachbarten Engter den goldenen Becher.

    Nachdem die Teilnehmer am Samstag mit Hitze, Staub und Wühlsand auf dem 12 km langen und mit 160 Höhenmeter langen Rundkurs zu kämpfen hatten, kam am Sonntag früh auch noch starker Regen hinzu, der den Pudersand in Schlick verwandelte und einige Streckenabschnitte zu Rutschbahnen machte.

    Im Gegensatz zum Team 1 des SV Eintracht Neuenkirchen, die ohne entscheidende Ausfälle ihre 44 Runden absolvierten, gab es bei Team 2 und 3 Ausfälle bei Mensch und Material.

    So war das Rennen für Ulrich Gerweler, nach einer Begegnung mit einem Baum und einem ausgeprägten Pferdekuss, in der 29. Teamrunde vorbei. Dies und ein Kettenriss kurz vor Schluss verhagelte Team 2 endgültig die Hoffnung, noch in die Top 10 zu fahren.

    Auch Team 3 hatte mit Ausfällen zu kämpfen. Im Fahrerlager war die Stimmung trotzdem stets gut – „es ist schon ein ganz besonderes Event“ wertete Dirk aus Hamburg, der die Neuenkirchener in diesem Jahr unterstütze.

    „Es war schon eine Herausforderung 3 Teams und 4 Betreuer zu stellen, da mehrere Stammfahrer verhindert waren und teilweise erst kurz vor dem Rennen ausgefallen sind“ resümiert der Leiter der Radsportgruppe Johan Smits. 

    Ihr hervorragendes Debüt feierten die drei jugendlichen Fahrer Jan Potthast, Robin Ostermann und Robert Determann, welche sich erst ein paar Wochen vor dem Rennen durch die Euphorie der Erwachsenen anstecken ließen. Tapfer zogen sie bis zum Schluss mit durch. Für die anschließende Abschlussfeier reichten die Kräfte bei vielen nicht mehr. Das heimische Bett war dann auch für die drei das letzte Ziel des Rennens. Trotzdem war allen klar: nächstes Jahr geht‘s wieder an den See.

    Dank der großartigen Organisation und vielen helfenden Händen wurde das Fahrerlager schnell auf- und später wieder abgebaut. Der Hauptsponsor “Abing`s Grüner Markt“ stellte ein Zelt für die Wechselzone bereit, wo sich die Fahrer vor ihrer Einzel- oder Doppelrunde (12 / 24km), vor Sonne und Regen geschützt, auf dem Ergometer aufwärmen konnten.

    Allen MTB Radsportlern und Helfern Glückwunsch zum großartigen Erfolg!

    Fotogalerie

    Teilnehmer:
    Team 1, 44 Runden
    Sebastian Schiebener, Torsten Gierke, Sven Gnieda, Jan Dresselhaus, Philip Müller, Dirk von Borstel

    Team 2, 36 Runden
    Johan Smits, Andreas Brinkmann, Jan Potthast, Robin Ostermann, Sergei Reichert, Ulrich Gerweler

    Team 3, 34 Runden
    Frank Stockhowe, Frank Frye, Matthias Gohmann, Marcel Finke, Robert Determann, Marcel Schulte

    Weiterlesen
  • Maschmeyer und Stark siegen beim VR-Bank Abendlauf Maschmeyer und Stark siegen beim VR-Bank Abendlauf

    27. MAI 2018
    Sportverein Eintracht Neuenkirchen

    Bei sehr guten äußeren Bedingungen starteten 326 Läuferinnen und Läufer beim 17. VR-Bank Abendlauf des SV Eintracht Neuenkirchen in den einzelnen Wettbewerben. Mit dieser Rekordbeteiligung hatten die Verantwortlichen des Lauftreffs um ihre neuen Abteilungsleiterinnen Sabine Staas und Marion Ellermann nicht gerechnet, da doch zeitgleich auch noch der Voxtruper Volkslauf stattfand. Die zahlreichen Zuschauer an der Strecke erlebten spannende und teilweise dramatische Wettbewerbe.

    Den Den Anfang machten um 18.00 Uhr die Schülerinnen und Schüler über die 2 km lange Strecke. Bei den Schülern siegte David Nees vom TuS Bersenbrück in der Zeit von 7:11 Minuten, vor Robin Lübbert zur Lage vom TuS Bramsche in 7:23 Min. und Maximilian Haakmann vom BW Galgenmoor in 7:45 Min. Bei den Schülerinnen siegte Lisa Holm in ausgezeichneten 7:52 Min. gefolgt von ihrer Schwester Melina Holm in 8:16 Min. beide vom TV 01 Bohmte und Jule Evers vom SV Grafeld in 8:20 Minuten. Insgesamt konnten 97 Schülerinnen und Schüler im Ziel die begehrten Medaillen in empfang nehmen.

    Nach der Begrüßung der Läuferinnen und Läufer starteten pünktlich um 19:00 Uhr insgesamt 56 LäuferInnen über die 5 km Jedermann Strecke und 173 LäuferInnen auf der 10 km VR-Bank Strecke.

    Auf der 5 km Jedermann Strecke siegte Stefan Goda von Marathon Ibbenbüren in der Zeit von 17:10 Minuten, den zweiten Platz belegte in der Zeit von 17:47 Min. Stefan Fangmann vom TK Hannover vor Michael Sperver von Spervers Hofladen in 19:00 Minuten. Bei den Frauen siegte Carla Hollermann vom TuS Berge in der Zeit von 22:37 Minuten den zweiten Platz belegte Lisa Holm vom TV 01 Bohmte in einer Zeit von 22:47 Minuten, die zuvor bereits den 2 km Schülerlauf gewonnen hatte. Drittplatzierte wurde Karin Kuczmik von der LG Emsdetten in 22:54 Minuten.

    Den Sieg im VR-Bank Lauf über 10 km sicherte zum ersten Mal in Neuenkirchen Sebastian Maschmeyer von den Bramscher Rumläufern in der Zeit von 35:43 Minuten, nur elf Sekunden dahinter auf den zweiten Platz lief Andreas Bröring vom SV Kroge in der Zeit von 35:54 Minuten. Den dritten Platz sicherte sich Tobias Penski vom TuS BW Lohne Triathlon in 36:19 Minuten. Bei den Damen ging der erste Platz in der sehr guten Zeit von 37:55 Minuten an Katharina Stark vom TuS BW Lohne, auf den zweiten Platz lief Elisabeth Erwig in 38:37 Minuten vor Wiebke Krone in der Zeit von 43:28 Min., beide Damen von der TSG Burg Gretesch.

    Die Mannschaftswertung, bestehen aus einer Frau und zwei Männern gewannen die Bramscher Rumläufer, in der Besetzung Katja Bielefeld, Sebastian Maschmeyer und Elmar Remus.

    Im Laufe des Abends wurden die Einzel- bzw. AltersklassensiegerInnen der jeweiligen Läufe bei der Siegerehrung für Ihre Leistungen mit Urkunden und attraktiven Präsenten belohnt. Das Team vom Lauftreff des SV Eintracht Neuenkirchen wurde hierbei von Vertretern des Hauptsponsors der VR-Bank eG im Altkreis Bersenbrück unterstützt.

    Ein besonderer Dank geht an die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr, die die Streckenabsicherung übernommen hat, sowie an den Wasserverband Bersenbrück der, wie in den vergangenen Jahren auch, mit ihrer Wassertheke für die entsprechende Erfrischung der Teilnehmer im Ziel sorgte. Ein großer Dank ging auch an alle Sponsoren - allen voran die VR-Bank eG im Altkreis Bersenbrück. Der18. VR-Bank Abendlauf findet am 17. Mai 2019 statt.

    Bericht: Franz-Josef Dirkes

    [Ergebnisse]     [Fotos

    Weiterlesen
  • VR-Bank Abendlauf lädt zum Läuferfest ein! VR-Bank Abendlauf lädt zum Läuferfest ein!

    09. APR 2018
    Sportverein Eintracht Neuenkirchen

    Am 25. Mai 2018 um 18:00 Uhr startet der VR-Bank Abendlauf des SV Eintracht Neuenkirchen mit dem 2 Kilometer Schülerlauf für alle Schülerinnen, danach um 18:15 Uhr gehen die Schüler auf die Strecke. Alle Schülerinnen und Schüler die das Ziel erreichen erhalten eine Medaille. Dieser Lauf ist gleichzeitig der dritte Lauf für die Staas-Junior Cup Wertung 2018. 

    Für die flache und sehr schnelle Strecke über die 5 und 10 Kilometer, die vom DLV vermessen ist, fällt der Startschuss um 19:00 Uhr. Dieser Lauf ist gleichzeitig der fünfte Wertungslauf für den Sparkassen Cup 2018.

    Die Einzelsiegerinnen und –sieger der jeweiligen Läufe sowie die ersten drei Platzierten in den Altersklassen werden wie gewohnt mit Urkunden, Pokalen, Medaillen und attraktiven Sachpreisen belohnt.

    Der Lauftreff des SV Eintracht Neuenkirchen würde sich freuen viele Aktive aus der Hülsengemeinde bei den einzelnen Laufwettbewerben begrüßen zu können.

    Für das leibliche Wohl ist am Vereinsheim an der Kolpingstraße in bewährter Weise gesorgt.

    Weitere Informationen und die Online-Anmeldung gibt es unter: www.abendlauf.eu

    Weiterlesen
  • Eintracht Mitglieder wählen Kontinuität Eintracht Mitglieder wählen Kontinuität

    17. MÄR 2018
    Sportverein Eintracht Neuenkirchen

    Carsten Düweling bleibt erster Vorsitzender
    Die Mitglieder waren sich bei der Wahl einig, Carsten Düweling steht weiterhin an der Spitze des SV Eintracht Neuenkirchen. Einstimmig sprachen die Mitglieder bei der Generalversammlung im Vereinsheim ihm das Vertrauen aus. 

    ach einer kurzen Begrüßung der Mitglieder und anderer Gäste, darunter Bürger-meister Dr. Vitus Buntenkötter, durch den Vorsitzenden und einer Gedenkminute für die verstorbenen Vereinsmitglieder, informierte Carsten Düweling die Versammlung über das Geschehen rund um die Eintracht anhand einer Präsentation von Bildern und Presseberichten über das abgelaufene Vereinsjahr.

    Im Anschluss verlas die Geschäftsführerin Marion Ellermann das Protokoll der letzten außerordentlichen Mitgliederversammlung, danach berichteten die einzelnen Spartenleiter über Besonderheiten, Änderungen und Neuerungen aus und in ihren Sparten, der Schatzmeister Stefan Schürmann erläuterte das Wirtschaftsjahr des Vereins. Die Kassenprüfer Ludger Rolfsen und Ralf Ludwig bescheinigten eine ordnungsgemäße Kassenführung.

    Vorstand einstimmig wiedergewählt 
    Einstimmig wiedergewählt wurden die zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder des geschäftsführenden Vorstandes. Erster Vorsitzender bleibt Carsten Düweling, erste stellvertretende Vorsitzende ist weiterhin Martina Nordmann und 2. stellvertretender Vorsitzender bleibt Franz-Josef Dirkes. Die Kasse führt weiterhin Stefan Schürmann, als Kassenprüfer für die nächsten zwei Jahre hat die Versammlung Raimund Rolfes und Thorsten Overberg gewählt. Damit ist für die nächsten zwei Jahre Kontinuität bei der Eintracht gesichert.

    Stehende Ovationen für Bernhard Mertens 
    Ein Highlight der Generalversammlung war sicherlich die Ehrung der langjährigen Vereinsmitglieder. In Abwesenheit wurde Franz-Josef Brinkmann, der seit vielen Jahren als Abteilungsleiter der Tischtennisabteilung aktiv ist und Hubert Biemann für 50 Jahre sowie Paul Harbecke für 55 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt. Emotional wurde es als Bernhard Mertens, früher selber ein begeisterter Fußballspieler und heutiger Fan der Eintracht, für 60 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt wurde. Alle anwesenden erhoben sich von den Plätzen und applaudierten minutenlang bei dieser Ehrung. Alle Geehrten erhielten ein „Eintracht“ Duschhandtuch.

    Andrea Dohm und Elisabeth Klausing wurden als Abteilungsleiter des Lauftreffs mit einem Blumenstrauß verabschiedet. Berthold Wellbrock wurde mit einem Präsent als Fußballobmann Herren ebenfalls vom Vorsitzenden verabschiedet.

    Bauvorhaben stößt auf geteiltes Echo

    Ein weiteres Highlight war die Präsentation zum geplanten Bauvorhaben. Ein ca. 12 mal 15 Meter großer Anbau mit zusätzlichen Umkleide- und Duschkabinen sowie einer Behinderten-, einer Damen- und einer Herrentoilette sind vorgesehen. Weiterhin sind im Anbau ein Besprechungs- und Büroraum sowie ein zweiter Kellereingang, der nach den Baubestimmungen auch unabdingbar als Fluchtweg sein muss, geplant. Durch die Versammlung wurde das Vorhaben kontrovers diskutiert.

    Zum Planungsentwurf gab es von den anwesenden Vereinsmitgliedern gute Anregungen für die Umsetzung. Das Projekt fand alles in allem eine breite Zustimmung, weitere Vorplanungen zur Umsetzungsmöglichkeit werden nun vom geschäftsführenden Vorstand weiter in Angriff genommen. Dieser wird den Mitgliedern gegebenenfalls in einer Infoveranstaltung die konkreten Pläne und Zahlen zur Finanzierung vorstellen.

    Heinrich Vennemeyer stimmt Vereinslied an
    Zu guter Letzt, bevor das Vereinslied der Eintracht durch den Raum hallte, appellierte der erste Vorsitzende Carsten Düweling noch einmal an alle: „Wir sind Verein und das heißt, alle müssen mit anpacken!“ In diesem Sinne: Danke an die „Radsportabteilung“ für ihren Einsatz beim Thekendienst und an Birgit Tepe Rühlander, die wieder viele Fotos für die Homepage im abgelaufenen Vereinsjahr geschossen hat.

    Wir freuen uns auf ein neues positives, sportliches und erlebnisreiches Vereinsjahr, und bedanken uns bei allen Ehrenamtlichen die Tagtäglich dafür sorgen, dass der Verein weiterhin auf Bewegung ausgerichtet bleibt."

    Mehr unter: http://www.eintracht-neuenkirchen.de

    Weiterlesen
  • Mitgliederversammlung SV Eintracht Neuenkirchen e.V. 2018 Mitgliederversammlung SV Eintracht Neuenkirchen e.V. 2018

    22. JAN 2018
    Sportverein Eintracht Neuenkirchen

    EINLADUNG zur Mitgliederversammlung des SV Eintracht Neuenkirchen e.V. am 16. März 2018.

    Am Freitag, den 16. März 2018, findet im Vereinsheim des SV Eintracht Neuenkirchen an der Kolpingstr. 27, 49586 Neuenkirchen, die Mitgliederversammlung des SV Eintracht Neuenkirchen e.V. von 1925 statt. Der Beginn der Versammlung ist um 20.00 Uhr. 

    Folgende Punkte (Top)  stehen auf der Tagesordnung:

    • Top 1 Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit 
    • Top 2 Verlesung und Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 10. März 2017 
    • Top 3 Entgegennahme und Genehmigung der Jahresberichte des Vorstandes, der einzelnen Spartenleiter sowie des Jahresrechnungsabschlusses 
    • Top 4 Entgegennahme des Berichtes der Rechnungsprüfer 
    • Top 5 Entlastung des Vorstandes 
    • Top 6 Wahl der/des 1. Vorsitzende(n) der/des 1. stellv. Vorsitzende(r) der/des 2. stellv. Vorsitzende(r) des Schatzmeisters sowie der Kassenprüfer
    • Top 7 Information Sportlerheim Erweiterung/Anbau, Diskussion/Abstimmung
    • Top 8 Ehrungen 
    • Top 9 Wünsche und Anregungen bzw. schriftlich eingegangene Anträge der Vereinsmitglieder

    Um rege Beteiligung wird gebeten.

    Der Vorstand

    Neuenkirchen, 19. Januar 2018

    Weiterlesen
  • Sportlerball der Eintracht das "Highlight des Jahres" Sportlerball der Eintracht das "Highlight des Jahres"

    01. NOV 2017
    Sportverein Eintracht Neuenkirchen

    Feiern können die Sportlerinnen und Sportler der Eintracht. Im festlich geschmückten Saal Haarmeyer/Senger, wo kein freier Platz mehr zu finden war, begrüßte der erste Vorsitzende Carsten Düweling die zahlreichen Gäste auf das herzlichste. Nach einer kurzen Ansprache ging es gleich mit dem ersten Highlight des Abends los. Die Breakdance Gruppe von Anatolie zeigte den Gästen eine gelungene Kostprobe ihres Könnens und erntete dafür viel Applaus.

    Im Mittelpunkt beim diesjährigen Sportlerball standen natürlich die Ehrungen der Sportler des Jahres und der Mannschaft des Jahres sowie erstmalig die der Ehrenamtliche des Jahres.

    Christa Feldmann erste Ehrenamtliche des Jahres 2017 der Eintracht!
    Zur ersten Ehrenamtliche des Jahres wurde Christa Feldmann geehrt, immer ehrlich, offen, froh und immer hilfsbereit. Viele von den Mitgliedern der Eintracht hat Sie schon als Kinder betreut. Lange im Bereich Spielgruppe und Minikicker als Trainerin und Betreuerin aktiv und auch heute noch hat sie viel Spaß an der Arbeit mit Kindern. Seit vielen Jahren ist sie in der Kooperationsarbeit mit der Grundschule und dem SV Eintracht Neuenkirchen tätig. Auch als Catering Frau ist sie für den Verein aktiv. Wann immer man Sie fragt und braucht; Sie ist da! Und das alles „für Sie selber selbstverständlich und selbstlos“ über ein Jahrzehnt ehrenamtlich!

    Leonie Lührmann und Karina Abing Sportlerin des Jahres!
    Zur Sportlerin des Jahres 2017 wurden im „Doppelpack“ Leonie Lührmann und
    Karina Abing geehrt. Diese beiden Sportlerinnen teilen sich in diesem Jahr die Auszeichnung. Beide sind sehr sportlich; und spielen sehr erfolgreich in der Damen Fußballmannschaft, sie sind dort seit Jahren absolute Leistungsträgerinnen. Sie engagieren sich in der Fußballjugendabteilung, hier sind Sie für den Nachwuchs große Vorbilder.

    Uwe Dresselhaus Sportler des Jahres!
    Der Sportler des Jahres ist kein geborener Neuenkirchener, wobei er sportlich und ehrenamtlich nicht mehr aus der Eintracht wegzudenken ist. Er hält immer noch die schnellste „Neuenkirchener“ gelaufene Marathonzeit. Er belegt früher wie heute vordere Platzierungen bei den Wertungsläufen der Sparkassen Cup Laufserie und Podiumsplätze in seiner Altersklasse M 45. Er erzielte gute Ergebnisse beim Osnabrücker L+T Cross Cup 2016 und nahm erfolgreich am Radrennen Münsterland Giro (95 km in 2:31 Std. = fast 38 km/h) teil. Belegte den 2. Platz mit der Mannschaft beim 24 Stunden Mountainbike Radrennen am Alfsee 2017. Ehrenamtlich ist er als Trainer und Betreuer sowie Obmann im Jugendfußball der Mädchen tätig. Er begann mit einer Mädchenfußballmannschaft vor ca. 6 Jahren, heute haben wir im Mädchenbereich ein B-Jugend, eine C-Jugend, eine D-Jugend und zwei E-Jugend Mannschaften im Spielbetrieb. An dieser unglaublichen Entwicklung hat er maßgeblichen Anteil.

    B-Junioren der JSG Neuenkirchen/Merzen Mannschaft des Jahres!
    „Die Wahl zur Mannschaft des Jahres 2017 freut mich persönlich ganz besonders“, so die Worte des ersten Vorsitzenden Carsten Düweling an die über 200 Gäste im Saal. „Es ist auch eine Bestätigung, dass der Schritt zur Jugendspielgemeinschaft (JSG) Neuenkirchen/Merzen der richtig war“ ergänzte Düweling.
    An dieser Stelle ein ganz besonderer Dank an Christian Krieger vom BW Merzen.
    Ohne die Gründung der JSG Neuenkirchen/Merzen in der letzten Saison hätte weder Merzen noch Neuenkirchen eine eigenständige A-Jugend im Spielbetrieb stellen können. Der Anfang war nicht leicht, es wurde spät mit der Vorbereitung gestartet; Trainer wechselten, doch am Ende Platz 2 und der Aufstieg in die Bezirksliga. Die Mannschaft des Jahres 2017 ist um den Haupttrainer Michael Böwer die B-Jugend der JSG Neuenkirchen/Merzen.

    Nach dem anschließenden Ehrentanz für die geehrten Sportlerinnen und Sportler wurde die Tanzfläche für alle Gäste freigegeben. Die als besonders tanz- und feierwütig einzustufenden Eintrachtler und Gäste ließen sich das nicht zweimal sagen. Mit Unterstützung des sehr gut auflegenden DJ´s wurde unmittelbar und mit voller Wucht die Feier eröffnet. Sein besonderer Dank ging an die Tischtennisabteilung für die Dekoration, Birgit Tepe Rühlander für die Fotografie und die Breakdance Gruppe von Anatolie für die gekonnte Darbietung.

    Weiterlesen
  • Mitgliederversammlung SV Eintracht Neuenkirchen e.V. 2017 Mitgliederversammlung SV Eintracht Neuenkirchen e.V. 2017

    06. FEB 2017
    Sportverein Eintracht Neuenkirchen

    EINLADUNG zur Mitgliederversammlung des SV Eintracht Neuenkirchen e.V. 2017.

    Am Freitag, den 10. März 2017, findet im Vereinsheim des SV Eintracht Neuenkirchen an der Kolpingstr. 27, 49586 Neuenkirchen, die Mitgliederversammlung des SV Eintracht Neuenkirchen e.V. von 1925 statt. Der Beginn der Versammlung ist um 20.00 Uhr.

    Folgende Punkte (Top) stehen auf der Tagesordnung:

    • Top 1 Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit 
    • Top 2 Verlesung und Genehmigung des Protokolls der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 08. Juni 2016 
    • Top 3 Entgegennahme und Genehmigung der Jahresberichte des Vorstandes, der einzelnen Spartenleiter sowie des Jahresrechnungsabschlusses 
    • Top 4 Entgegennahme des Berichtes der Rechnungsprüfer 
    • Top 5 Entlastung des Vorstandes
    • Top 6 Wahl des Geschäftsführers des stellv. Geschäftsführers und des stellv. Schatzmeisters 
    • Top 7 Ehrungen
    • Top 8 Wünsche und Anregungen bzw. schriftlich eingegangene Anträge der Vereinsmitglieder

    Um rege Beteiligung wird gebeten.

    Der Vorstand

    Neuenkirchen, 06. Februar 2017

    Weiterlesen
  • Eintrachtler feiern rauschende Ballnacht Eintrachtler feiern rauschende Ballnacht

    31. OKT 2016
    Sportverein Eintracht Neuenkirchen

    Eine rauschende Ballnacht feierten die Sportlerinnen und Sportler der Eintracht im Saal Haarmeyer/Senger. Im festlich geschmückten Saal, wo kein freier Platz mehr zu finden war, begrüßte der erste Vorsitzende Carsten Düweling die zahlreichen Gäste auf das herzlichste. Nach einer kurzen Ansprache ging es gleich mit dem ersten Highlight des Abends los. Die Karateabteilung zeigte den Gästen eine gelungene Kostprobe ihres Könnens. [mehr]

    Weiterlesen