Suche
Hallo Gast Anmelden
Menü

Hast Du dein Passwort vergessen? Trage deine E-Mail-Adresse, mit der Du dich registriert hast, ein und klicke auf die Schaltfläche "Passwort übernehmen". Du erhälst dann sofort eine E-Mail, mit der Du dein neues Passwort bestätigen kannst.

Abbrechen

Kontaktperson

Thomas Lammerding

Kategorien

Naturschutzgruppe im Schneckenbruch e. V.

Angebote

Wir möchten gemeinsam …
… Menschen für Natur- und Umweltschutz begeistern und darüber informieren, wie praktischer Naturschutz schon im Alltag gelingen kann.
… verschiedene Aktionen anbieten, um hierbei insbesondere auf Kinder und Jugendliche einzugehen.
… den Erhalt des Wissens über das ehemalige Vinter Moor fördern.

Der Speicher im Kölschenmoor
Der alte Speicher bietet mit seiner Lage einen optimalen Ausgangspunkt – für Erkundungen sowohl des nahegelegenen Wiesenvogelbrutgebiets in Limbergen, als auch des Recker Moors. Der umliegende Wald eignet sich für praktische Aktionen zum Natur- und Umweltschutz.
> Idealer Ausgangspunkt für facettenreiche und unmittelbare Naturerlebnisse.
> Räumlichkeiten mit Platz für bis zu 30 Personen für verschiedene Veranstaltungen, die den Zwecken des Vereins entsprechen.
> Separates Backhaus bietet zusätzlichen Raum zum Basteln und Werkeln.

Kontakt
E-Mail: naturschutzgruppe-schneckenbruch@web.de
Telefon: 0171/5629546 (Thomas Lammerding)

Über uns

-> Menschen für Natur- und Umweltschutz begeistern.

Natur- und Umweltschutz kann nicht von Einzelnen bewältigt werden, sondern ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Wichtige Grundsteine dafür sind, über Umweltthemen zu informieren und Begeisterung für die Natur zu wecken – insbesondere bei Kindern und Jugendlichen.

Diese Idee eint die Mitglieder der Naturschutzgruppe. In der Naturschutzgruppe im Schneckenbruch hat sich eine Gruppe von Menschen zusammengefunden, denen die Natur am Herzen liegt. Im Dezember 2019 haben sie sich für die Gründung des Vereins Naturschutzgruppe im Schneckenbruch e. V. ausgesprochen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Termine

Montag Mo
Dienstag Di
Mittwoch Mi
Donnerstag Do
Freitag Fr
Samstag Sa
Sonntag So

Neuigkeiten

  • Karte zum Download als JPG Karte zum Download als JPG

    21. FEB 2021
    Naturschutzgruppe im Schneckenbruch e. V.
    Weiterlesen
  • Punch & go - Entdeckerausflug Schneckenbruch Punch & go - Entdeckerausflug Schneckenbruch

    20. FEB 2021
    Naturschutzgruppe im Schneckenbruch e. V.

    Starte Deinen Kleinen Entdeckerausflug zu Wiesen, Mooren und heimischen Tieren!

    12 Rätsel-Stationen am Rande eines Rundweges zum Schneckenbruch erklären und machen auf Besonderheiten aufmerksam. Das Lösungswort führt dich zu einem Schatz.  

    Länge: ca. 6,2 km
    Startpunkt: Hermann-Rothert-Straße/ Ecke Im Kölzen (Parken am Wegrand begrenzt möglich)

    • Stift und Fernglas einpacken.
    • Für die warmen Getränke eigene Becher und ein bisschen Kleingeld mitbringen!
    • Am Startpunkt Karte nehmen und folgen.
    • Losrätseln!

    Bitte achtet die Regeln! Geht mit Eurer Familie – Haltet Abstand zu anderen – Denkt an Hygiene – Nehmt Müll wieder mit – Seid vernünftig!

    Denn das alles machen wir gerne für Euch, wenn keiner und nichts Schaden nimmt!

    Das Team vom Schneckenbruch

    Weiterlesen
  • Naturschutzgruppe: Igel-Insekten-Unterschlupf für den Winter Naturschutzgruppe: Igel-Insekten-Unterschlupf für den Winter

    20. DEZ 2020
    Naturschutzgruppe im Schneckenbruch e. V.

    Auch die Naturschutzgruppe im Schneckenbruch hat in ihrem Beitrag beim "Advent der guten Taten" der Freiwilligenagentur Neuenkirchen nicht nur gute Wünsche zu Weihnachten und für ein besseres neues Jahr gesendet.

    Neben einer kurzen Vorstellungen findet Ihr eine Anregungen für Euren Garten im Winter: Räumt nicht alles Gehölz und Laub beiseite, sondern schichtet in einer ruhigen Ecke einen kleinen Unterschlupf für Igel und Insekten. Wie? Das zeigen Euch Simon und Jonas von der Naturschutzgruppe.

    Türchen vom 17. Dezember unter
    https://www.neuenkirchen-os.de/Base/Structure/Page/View/ID/621 >>>

    Weiterlesen
  • Gelegeschutzprojekt - Ergebnisse 2019 Gelegeschutzprojekt - Ergebnisse 2019

    23. JUN 2020
    Naturschutzgruppe im Schneckenbruch e. V.

    2002 startete das Projekt im Schneckenbruch zusammen mit dem Hegering Neuenkirchen und der Naturschutzstiftung Landkreis Osnabrück. Auf registrierten Flächen werden gesichtete Gelege von Kiebitz, Großem Brachvogel und Uferschnepfen geschützt. Dazu werden diese sichtbar markiert, um sie bei der Bearbeitung des Feldes zu umfahren, oder sie werden vorsichtig versetzt. Aber auch die Bearbeitung der Felder beachtet Rahmenbedingungen, die die Überlebenschancen der Brutpaare und ihres Nachwuchses erhöhen. Regelmäßig werden die registierten Nester kontrolliert.

     

    Zahlen der in 2019 (von Landwirten und Gebietsbetreuer) gefundenen Nester:

    • Kiebitz: 130
      Großer Brachvogel: 3
      Uferschnepfe: 5

    Bestände 2019 (Brutpaare bzw. Reviere)

    • Kiebitz: 152
      Großer Brachvogel: 9
      Uferschnepfe: 21
       

    Präsentation Projekt und Ergebnisse 2014:

    https://www.nabu.de/imperia/md/content/nabude/vogelschutz/k9-melter_und_hoenisch_gelegeschutz.pdf

    Weiterlesen